Darüber hinaus können Sie sich jede unserer Strategien näher anschauen, indem Sie zum Strategienabschnitt gehen und eine Strategie anklicken. Dadurch erhalten Sie ausführliche Statistiken zu der Strategie, die Sie angeklickt haben.

Sie haben auch Zugriff auf alle Back-Testergebnisse der einzelnen Strategien. Um sie aufzurufen, klicken Sie in der Strategieliste auf “Anschauen”.

Achten Sie bei der Strategie auf die Intraday-, 7Tage-, 30Tage- und SeitBeginn-Performance-Statistiken. Diese zeigen an, wie viel Gewinn bzw. Verlust eine Strategie den Investoren eingebracht hat. Achten Sie auch auf die maximalen DD-(Drawdown-)Prozentzahlen; diese informieren Sie über den höchsten Rückgang an Eigenkapital, den die Strategie prozentual erlebt hat.

Pandora
Entscheiden Sie, wie viel Sie darauf verteilen möchten
Entscheiden Sie, ob Sie den Verhältnis-Multiplikator nutzen möchten
Legen Sie einen maximalen Strategieverlust in % fest (1 – 30 %)

Dies ist der Betrag Ihres freien Eigenkapitals, den Sie auf eine bestimmte Strategie setzen möchten.

Mit dem Verhältnis-Multiplikator können Sie Ihr Risiko durch Multiplikation des Betrages, den Sie investieren, in Bezug auf die verteilten Beträge des Leaders erhöhen. Wenn Sie den Verhältnis-Multiplikator auf 0 setzen, verändert sich nichts.

Der maximale Strategieverlust in % kann zwischen 1 – 30 % festgelegt werden, um zu definieren, wie viel Sie bereit sind zu verlieren, bevor eine Strategie automatisch beendet wird. Sobald die Verluste die Prozentzahl des Eigenkapitals erreichen, die Sie angegeben haben, wird sie beendet.

Pandora
Stellen Sie Ihren Trailing-Stop (Eigenkapital) in % ein (1 – 50 %)
Stellen Sie Ihren Gewinn-Trigger-Point ein (0 – 100 %)
Klicken Sie auf Speichern

Mit dem Eigenkapital-Trailing-Stop können Sie Gewinne auf einer vordefinierten Ebene festsetzen, um Ihr Portfolio vor Gegenbewegungen zu schützen. Sie können diesen beliebig zwischen 1 – 50% einstellen.

Der Gewinn-Trigger-Point in % wirkt wie ein Take-Profit-Auftrag; er beendet eine Strategie und sichert Gewinne, wenn sie eine Ebene erreichen, die von Ihnen vorgegeben wurde.

Nachdem Sie die Fonds zugeordnet und Ihre eigenen Gefahrenkontrollen eingestellt haben, klicken Sie auf Speichern. Die Strategie beginnt automatisch in Ihrem Namen zu handeln.

Sie haben nun begonnen, die Pandora-Strategie von FxPro zu kopieren

Die Strategie wurde jetzt kopiert. Sie können sie in Ihren kopierten Strategien anschauen, indem Sie auf die Registerkarte Portfolio klicken.

Diese Risikokontrollfunktionen funktionieren nach den eigenen Gefahrleitlinien von FxPro, zu deren Befolgung das Unternehmen seine Leader verpflichtet, so dass die Kunden effektiv ein zusätzliches Maß an Kontrolle über ihre Portfolios haben.

Willkommen im FxPro Live-Chat Wie kann ich Ihnen helfen?